Sodbrennen?

Reflux-Behandlung

 

Eine spezielle
Methode
auf natürliche Weise

 

Leiden auch Sie monatelang,
oder sogar über Jahre an quälenden Sodbrennen?

Durch eine spezielle Methode bin ich in der Lage zurückfließende Magensäfte zu stoppen und auf natürliche Weise zu regulieren. Dieses geschieht manuell, ohne technische Hilfsmittel.

Was ist Sodbrennen?

Wenn Magensäure aus dem Magen in die Speiseröhre und Brennen in der Magengrube. Oft wird dieses Symptom begleitet von

- Husten

-Halsschmerzen

- Heiserkeit und

- Schluckbeschwerden

Ursachen von Sodbrennen?

Dringen Teile des Magens durch die Lücke im Zwerchfell in den Brustraum, spricht man von einer Hiatushernie (Zwerchfellhernie) im Volksmund Zwerchfellbruch.
Die Lücke, in die der Magenanteil hineinrutscht, ist die Durchtrittspforte der Speiseröhre in den Bauchraum.
In diesem Fall ist das Zwerchfell nicht mehr in der Lage beim Verschließen der Speiseröhre mitzuwirken.
Dadurch, dass die normale Stellung zwischen Speiseröhre und Magen nicht mehr gegeben ist, fließt ein großer Anteil von Magensaft in die Speiseröhre zurück.
Unangenehme Begleiterscheinung zurückfließender Magensäfte verursacht Sodbrennen.

Auswirkungen von Sodbrennen?

Sodbrennen kann noch viele weitere Erkrankungen nach sich ziehen,
z. B.:

- chronischer Husten,

- Lungenerkrankungen,

- Bronchitis,

- Entzündungen der Speiseröhre,

- etc.

http://www.google.de/addurl/